Besuche unsere Facebook-Seite
   

 

Außergewöhnliche Jubiläen und beeindruckende Zahlen prägten die Mitgliederversammlung der Lambrechter Pfälzerwald Verein Ortsgruppe im Bürgerhaus von Lambrecht.

Für das außergewöhnliche Jubiläum einer 65 Jahre Mitgliedschaft konnte die Ortsgruppe Wiltrud Hellmann ehren. Der erste Vorsitzende Gunther Weber wird ihr hierzu in Kürze persönlich gratulieren. Gerhard Wekenmann bekommt seine Urkunde und Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft ebenfalls in den nächsten Tagen.


Doris Nowotny nahm ihre Urkunde für ebenfalls 40-jährige Vereinstreue persönlich entgegen. 15PWV MV 09Sie ist auch heute noch im Verein aktiv.

 

Bei den aktiven Wanderern wurden Günther Münch und Ilse Münch für das 50. Wandererabzeichen geehrt. Dieses Abzeichen erhalten Wanderer, welche in einem Jahr an mindestens neun Wanderungen teilgenommen haben. Das Ehepaar Münch ist jetzt 51 Jahre im Verein und hat damit nur in einem Jahr das Kriterium für das Wanderabzeichen nicht erreicht. Diese außergewöhnlichen Ehrungen führen direkt zu den beeindruckenden Zahlen des abgelaufenen Jahres.

15PWV MV 19
     Die beiden "Rekordwanderer" mit 50 Goldenen Wanderabzeichen

 

Aktueller Rekordwanderer war Bernhard Schmidt, der 2014 an 63 Wanderungen teilnahm (von möglichen 85). Zusammen mit 1424 weiteren Personen (236 mehr als 2013) erwanderten sie 21.793 Kilometer (ein Plus von 2123 km).

Dazu passt der Bericht von Gunther Weber über die Entwicklung des Baudarlehens, das der Verein 2011 für den Umbau seines Waldhauses Lambertskreuz aufgenommen hatte. Durch Sondertilgungen, 2014 wieder 10.000 Euro, wird das Baudarlehen jetzt schon 3 ½ Jahre früher zurückgezahlt sein wie geplant – unveränderten Zinssatz und keine weiteren Sondertilgungen vorausgesetzt. Aber schon jetzt hat der Verein wieder eine Sondertilgung von 5000 Euro geleistet. Trotzdem ist 2031, bis dahin läuft der Kredit aktuell, noch weit entfernt.

In einer harmonischen Wahl mit wenigen Änderungen wurden gewählt :

Gunther Weber (1. Vorsitzender),
Rainer Heckmann (2. Vorsitzender),
Ruth Liebrich (Rechnerin),
Ulrike Kobel (Schriftführerin),
Klaus Nowotny (Wanderwart),
Walter Klein (stellvertretender Wanderwart) für Gerd Scherer.
Wolfgang Eichmann bleibt Hüttenwart,
Karl-Heinz Hammel (stv. Hüttenwart),
Friedhelm Klein (Wegewart),
Uwe Rinka (stv. Wegewart),
Klaus Liebrich (Kulturwart),
Barbara Nowotny (Kinder- und Jugendwartin),
Ulrike Kobel ( Fachwartin Mittwochwanderer) für Ella Schäffer,
Claus Kreuchauff (Fachwart Nordic Walking),
Ewald Metzger (Fachwart für Öffentlichkeitsarbeit) und als

Fachwarte ohne Geschäftsbereich
Ursula Klein,
Wolfgang Kobel,
Bernhard Schmidt und
Bärbel Weitzel.

 

Rechnungsprüferinnen bleiben Christel Eichmann und Edeltraud Hammel.
Vertreten werden sie bei Bedarf von Ute Mannsmann.

 

Die Wandererehrung im Einzelnen :

 

Zum 1. Mal haben das Goldene Wanderabzeichen erworben:15PWV MV 14

Rosa Blankart
Christel Demmere
Werner Goger
Uwe Rinka
Jutta Klein
Wilfried Klein

 

Für 10 Goldene Wanderabzeichen werden geehrt:15PWV MV 15

Toni Leidner
Barbara Nowotny
Jonas Nowotny
Klaus Nowotny
Lara Nowotny
Ole Nowotny
Simon Lukas Nowotny

 

Für 20 Goldene Wanderabzeichen werden geehrt:15PWV MV 17

Anita Eisenring
Ulrike Kobel
Ruth Liebrich

Für 50 Goldene Wanderabzeichen werden geehrt:

Günther Münch
Ilse Münch

 

Für 15 und mehr Wanderungen werden geehrt:

Bader Manfred
Becker Heidi
Demmere Christel
Eichmann Christel
Eichmann Wolfgang
Eisenring Anita
Eisenring Hans-Jürgen
Julier Alfred
Klein Friedhelm
Klein Ursula
Klein Wilfried
Klein Jutta
Kobel Ulrike
Kriegler Christa
Kuckert Doris
Klein Walter
Leidner Toni
Liebrich Ruth
Mansmann Ute
Mansmann Werner

Metzger Ewald
Müller Lintrud

Münch Günther
Münch Ilse
Schaeffer Ella

Schaffelhuber Traudel
Schmidt Bernhard

 15PWV MV 26

Das größte Projekt, welches der Verein 2015 zu stemmen hat ist der Nordic-Walking-Gäsbocklauf, der wieder in Zusammenarbeit mit der LG Nordic Walking durchgeführt wird. Termin ist der 17.05.2015 und neben den Läufern/Wanderern werden auch Helfer gebraucht, die als Streckenposten, bei der Organisation oder bei den Verpflegungsstellen im Einsatz sind. Auch sind Kuchenspenden willkommen, denn die Teilnehmerbeiträge decken die Kosten nicht.

Bericht und Bilder : Ewald Metzger

 

 

 

   

Wir sind auch auf Facebook

   
Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Lambrecht e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.