Besuche unsere Facebook-Seite
   

Burg Erfenstein, Breitenstein, Spangenberg
Oder die Frage „Wer hat sie alle schon erkundet ?“

Der Drei-Burgen-Weg ist so nah, so bekannt und doch wieder für den einen oder anderen Mitwanderer überraschend. Im November stand er wieder auf dem Wanderplan der Lambrechter Ortsgruppe des Pfälzerwald-Vereins und 15 Wanderer trafen sich deshalb auf dem Erfensteiner Parkplatz, um die erste Anhöhe zur Burg Erfenstein (1380 aufgegeben und unbewohnt) zu erklimmen. Der Lohn : Viel Sonne und einen herrlichen Blick ins Tal und auf den Endpunkt der Wanderung – die Burg Spangenberg.

 

Weiter ging es durch ein Blättermeer von herabgefallenen, braunen Blättern wieder ins Tal zum Parkplatz Breitenstein. Dort absolvierte die Gruppe ihre sportlichste Herausforderung : Den langen, steilen Anstieg über den „Fahrweg“ zur Burgruine. Breitenstein. Diese wurde wahrscheinlich 1470 zerstört und imponiert durch ihre sichtbaren Ausdehnungen von Vorburg und Hauptburg. Die sportlichen und „mutigen“ Gruppenmitglieder wagten den Abstieg über den „Single-Trail“. Die vorsichtigen nahmen Angesicht der „Blätterlage“ wieder den gleichen Weg zurück und beide Gruppen trafen sich am Parkplatz gesund wieder zur letzten Burgeroberung.

Vorsichtig die „Talrennstrecke“ überquerend, vorbei am Forsthaus Breitenstein führte der Weg wieder bergauf, vorbei am Stutgarten und dem Burgbrunnen zur Burg Spangenberg. Hier traf man sich mit dem Ehepaar Münch zum verdienten Mittagessen und wanderte dann gemeinsam über den Fahrweg hinunter zum Parkplatz. Dort trennte man sich und freute sich schon auf die Weihnachtswanderung am 16. Dezember.

Weitere Bilder gibt es unter :

Bericht von Ewald Metzger

   

Wir sind auch auf Facebook

   
Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Lambrecht e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.