Besuche unsere Facebook-Seite
   

PWV-OG Lambrecht Senioren zur Dicken Eiche

Die Mittwochswanderer des PWV Lambrecht waren zur Limburg unterwegs. Gestartet wurde am Tuchmacherplatz in Lambrecht. Der Weg führte über Frankenstein bis zum Parkplatz unterhalb der Hardenburg. Nach einem kurzen Aufstieg zur Burg, konnten die Wanderer die kolossalen Ausmaße der Anlage bewundern.

Vorbei an der Gaststätte „Lindenklause“ ging’s dann wieder nach oben zum Mühlberg. Bald hatten die Wanderer die ersten Höhenmeter hinter sich gebracht, bis zur Dicken Eiche sollten noch weitere 100 Höhenmeter dazukommen.

Petrus hatte mit den Wanderern ein Einsehen, denn der Himmel zeigte sich von seiner schönsten Seite.

Am höchsten Punkt der Wanderung angekommen, wurde eine kurze Pause an der Sitzgruppe „Dicke Eiche“ eingelegt.

Walter hatte die richtige Nase und er schnüffelte in einem hohlen Baumstamm zwei Flaschen Sekt. Klaus hatte rein zufällig die nötigen Trinkgefäße dabei.

Nun wurde die, von der OG Lambrecht, reparierte Bank eingeweiht. Unser Haus- und Hoffotograf Rainer hielt alles in einigen Bildern fest (s.Internet PWV Lambrecht).

Nachdem das Leergut wieder im Rucksack verstaut war, ging’s nur noch bergab. Ella und Heidi führten die Gruppe sicher zu den „Drei Eichen“.

Zwei Kurzwanderer schlossen sich hier an und weiter führte der Weg zum Haus „Limburgblick“ der PWV-OG Seebach.

Hier wartete schon eine kleine Gruppe von Fußkranken auf die Wandergruppe.

Von den Damen der OG Seebach wurden die Wanderer aufs Beste mit Essen und Trinken versorgt.

Nach zwei Stunden Rast brach die Gruppe zu ihrem Ausgangspunkten auf. Über den Fünfguldenberg und das Schlangental gelangten sie wieder zur Hardenburg. In der „Lindenklause“ bei Kaffee und Kuchen wurde der Tag ausklingen lassen.

Bilder der Wanderung finden Sie hier:

Bericht: Klaus Liebrich

   

Wir sind auch auf Facebook

   
Copyright © 2022 Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Lambrecht e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.